Nachruf Chantal Razafindravony

”Madame Chantal”, Präsidentin des IFOR Madagaskar, und im Netz von IFOR weit bekannt, verstarb Mitte Januar nach einem Hirnschlag. Chantal war seit den frühen 90er Jahren engagiert in der Bildungsarbeit für Gewaltfreiheit in ihrem Land, wo sie unter sehr schwierigen Verhältnissen unermüdlich arbeitete, in Kursen, durch Publikationen und Radiosendungen. Sie wird im IFOR Madagaskar und international vermisst werden.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.