Aufruf zur Unterzeichnung der Korrektur-Initiative

Eine Allianz gegen die Lockerung der Verordnung über die Waffenausfuhr hat sich gebildet mit der Absicht, eine Korrektur-Initiative zu lancieren. In weniger als 2 Tagen wurden bereits 25’000 Zusagen gesammelt von Menschen, die je 4 Unterschriften sammeln. Beim Verfassen dieser Zeilen sind es über 30’000.

Leider hat das Fernsehen SRF die Allianz in seiner Tagesschau vom 10. September nicht erwähnt, im Gegensatz zu RTS.

IFOR-MIR Schweiz ruft seine Mitglieder und FreundInnen auf, diese Aktion zu unterstützen. Der Bundesrat und das Parlament müssen erkennen, dass der Widerstand gegen eine Lockerung sich regt und nicht zu unterschätzen ist.

Informationen und das Unterzeichnen selber geht über diesen Link – vielen Dank!

Die Allianz, welche die Stimmen der Zivilgesellschaft sammelt besteht aus einer Vielfalt von Einrichtungen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *