Wege zu einer Kultur des Friedens – Fachtagung im Friedensdorf Broc

Grundlagen, Zugänge, Elemente

29./30. NOVEMBER 2014

Themenschwerpunkte

•    Die wechselseitige Beziehung von Frieden und nachhaltiger Entwicklung
Bildung für nachhaltige Entwicklung ist das Arbeitsgebiet der letztes Jahr gegründeten Stiftung éducation21. Was können wir zur inhaltlichen Umschreibung von BNE beitragen?

•    Das Recht auf Frieden
Im Rahmen des Menschenrechtsrates arbeitet eine Arbeitsgruppe an einer Deklaration zum Recht auf Frieden, im Rahmen des UNO-Programms für eine Kultur des Friedens. Was können wir für die Friedensbildung davon lernen und wie können wir zu dieser Diskussion beitragen?

Ziele der Tagung:

1. Erörterung und Erarbeitung eines Beitrages zur Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aus friedenspädagogischer Perspektive.

2. Eruierung der Bedeutung von Friedensbildung im Diskurs um das Recht auf Frieden im Rahmen der Menschenrechte und in der Förderung einer Kultur des Friedens.

Zielgruppen

– Organisationen / NGO im Bereich (Friedens-)Bildung

– Bildungsverantwortliche, Lehrkräfte
– Friedenspädagogisch Interessierte

Programm

Samstag, 29. November

10:30 Ankunft im Friedensdorf

11:00 Begrüssung & Einstieg

12:15 Mittagessen

14:00 Einstieg

– BNE und Friedensbildung – Nicole Cornu, Education 21. Anschliessend Frage- und Diskussionsrunde

15:15 Pause

15:45 Recht auf Frieden – Referent angefragt. Anschliessend Frage- und Diskussionsrunde

17:15 Podium mit den ReferentInnen; Moderation: Stephan Jost

19:00 Abendessen, anschliessend frei

Sonntag, 30. November

08:00 Frühstück

09:00 Kurzvorstellung von neuen Ideen und Projekten

09:45 Ateliers: Arigatou International, Thesen zur Friedensbildung, …

12:15 Mittagessen, Feedback, Abschluss

14:00 Ende der Tagung

Hier geht’s zur Anmeldung. Anmeldetermin ist der 15. November 2014.

Die Teilnehmerinnen ist beschränkt. Die Angemeldeten werden eine Bestätigung erhalten mit Rechnung.

Print Friendly
Beitrag erstellt in

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *