Übernehmen wir Verantwortung für unsere Menschenrechte!

Vor 40 Jahren ratifizierte die Schweiz die Europäische Menschenrechts­konvention (EMRK). Der 28. November 2014 war Anlass, um die ganze Bevölkerung und insbesondere alle Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger aufzurufen, sich für den Erhalt und die Stärkung der Menschenrechte in der Schweiz einzusetzen. Denn der Menschenrechts­schutz in der Schweiz verliert zunehmend an Selbstverständlichkeit. In den letzten Jahren häuften sich Volksabstimmungen, deren Forderungen gegen die Grundrechte und die verbindlichen Menschenrechte der EMRK verstossen. Das Beschneiden unserer Grundrechte bedeutet eine Schwächung unserer Demokratie, unserer Sicherheit und unserer Freiheit.

Hier ist der Link zur Unterstützung dieses Aufrufs

IFOR Schweiz unterstützt diesen Aufruf als Verein, gemeinsam mit vielen andern Einrichtungen in der Schweiz.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *