OstermarsCH 2012

Stopp der wirtschaftlichen Gewalt – Rohstoffe zum Leben

Es war ein gutgelaunter Ostermarsch mit pertinenten Informationen und Herausforderungen zum Thema, vorgetragen von Louise Schneider, Angelica Ortiz und Beat Dietschy.

Wir von der Organisation sind zufrieden mit ca 500 TeilnehmerInnen. Wichtig ist die Tatsache, dass sich hunderte nach wie vor auf den Weg machen, gemeinsam für Gerechtigkeit und Solidadität einzustehen, sich weiter zu bilden, und das alles zu feiern.

Weitere infos, sowie die Vorträge sind zu finden auf der OstermarsCH Website

Beitrag erstellt in

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *