Migrations-Charta: Schwerpunkt Kirchenasyl

Nach der umstrittenen Räumung der Matthäuskirche in Basel und der fragwürdigen Rückschaffung der tschetschenischen Familie im Kirchenasyl Kilchberg ist Kirchenasyl ein aktuelles Thema der Flüchtlingspolitik. In der Schweiz hat Prof. emerit. Pierre Bühler ein Manifest aus biblisch-kirchlicher Sicht formuliert. Das Forum Civique erstellte einen Modellbrief an den Schweizerischen Evangelischen Kirchenbund und die katholischen Bischöfe.

Am Folgetreffen der grossen Migrationstagung am 23. Juni 16 in Zürich wird deshalb das Kirchenasyl – neben der gesamtschweizerischen Vernetzung – ein Schwerpunkt sein. (s. Einladung zum Treffen in Rubrik Events). In Deutschland besteht ein Netzwerk von rund 290 Kirchenasylen, die von den Kirchenbehörden unterstützt, und auch von Regierungsseite respektiert werden (siehe Bericht Just).

Download (Vortrag-W_D-Just.pdf, PDF, 535KB)

Download (Petition-an-SEK-Bischöfe-Forum-Civique.doc, DOC, 3KB)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *