Schwedisch-Schweizerische Allianz gegen neue Kampfjets

GSoA, 13. Juni 2013: An einer Medienkonferenz gaben heute die grössten schwedischen und schweizerischen Friedensorganisationen ihre Allianz gegen das Gripengeschäft bekannt. Ziel der Allianz ist es, den geplanten Gripen-Deal zwischen Schweden und der Schweiz zu verhindern.

Anna Ek, Präsidentin von Svenska Freds- och Skiljedomsföreningens, der grössten skandinavischen Friedensorganisation, machte klar, dass es sich beim Gripen nicht um ein schwedisches Flugzeug handle. Der Gripen sei zum überwiegenden Teil aus US-amerikanischen und britischen Komponenten zusammengesetzt. Dass Saab – resp. die britische BAE – versuche, dem Flugzeug das Label “neutral” anzuheften, habe viel mit Marketing und nichts mit der Realität zu tun.

Im Namen des Swedish Fellowship of Reconciliation wies Hans Ulrich Gerber, Executive Secretary bei IFOR Switzerland, darauf hin, dass die Ausgaben für den Gripen sowohl für die Schweiz als auch für Schweden eine völlig verfehlte Prioritätensetzung darstellen. Beide Länder würden besser in die Umwelt und Gesellschaft investieren, anstatt Milliarden für die Entwicklung und den Kauf von Kampfjets und damit für eine überholte Logik nationaler Sicherheit auszugeben.

Auch Franziska Müller erklärte im Namen des cfd und der schwedischen und schweizerischen Ableger der Women’s International League for Peace and Freedom, dass unter anderem geplant sei, bei der AHV und der Bildung zu sparen, um den Gripen zu finanzieren. Beide Länder könnten viel mehr Arbeitsplätze schaffen, indem sie entschlossene Massnahmen gegen das momentan grösste Sicherheitsproblem, nämlich den Klimawandel, ergreifen würden.

Die vollständigen Statements der Medienkonferenz finden Sie in der Pressemappe hier.

Folgende Organisationen gehören der Allianz an:

Svenska Freds- och Skiljedomsföreningens
Gruppe für eine Schweiz ohne Armee
Swedish Fellowship of Reconciliation
IFOR Schweiz
cfd – Die feministische Friedensorganisation
Women’s International League for Peace and Freedom (WILPF) Schweiz
Women’s International League for Peace and Freedom (WILPF) Schweden
Frauen für den Frieden
Schweizerischer Friedensrat

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *