Internationaler Tag des Friedens – 21 September

ngo_doveDer Internationale Tag des Friedens wird seit 2001 jedes Jahr am 21. September gefeiert. Es ist ein Aufruf, die Waffen schweigen zu lassen und Gewaltfreiheit zu fördern. Dieses Jahr ruft Ban Ki-moon die Jugend weltweit auf, sich im Rahmen des Themas “Jugend für Frieden und Entwicklung” für den Frieden zu engagieren.

Weltweit wird am Tag des Friedens von unzähligen Gruppen, Kirchen, ökumenischen und inter-religiösen Einrichtungen und Bewegungen die Gelegenheit wahrgenommen, gemeinsam ein Zeichen zu setzen. Mindestens an diesem einen Tag sollen die Waffen schweigen und soll Frieden wirklich sein.

Weiterführende Links:

Peace One Day

Hinweis der Reformierte Kirche Bern-Jura-Solothurn

Vereinte Nationen (UNO)

Internationaler Tag des Gebets für den Frieden – Ökumenischer Rat der Kirchen

Beitrag erstellt in

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *