Ein ziviler Dienst für alle?

Anfang Sommer 2019 wurde vom Verein servicecitoyen.ch ein neues Projekt gestartet, welches bei IFOR-MIR Schweiz seit Generationen ein Thema ist:

Ziel ist es, die Bundesverfassung so zu ändern, dass jede Bürgerin und jeder Bürger mindestens einmal in ihrem Leben einen Bürgerdienst zugunsten von Gesellschaft und Umwelt leistet. Prinzipiell absolvieren dabei Frauen und Männer gemeinsam eine modernisierte übliche Bürgerpflicht, wobei die Dienstbereiche sich auf alle vom Gesetz anerkannten Aufgaben im öffentlichen Interesse erstrecken könnten, wie beispielsweise Armee, Zivilschutz, Revitalisierung der Gewässer, Kulturgüterschutz, freiwillige Feuerwehr, etc.

Es werden noch Personen gesucht für’s Initiativkomitee – vielleicht findet sich ein Mitglied von IFOR-MIR Schweiz? Hier gibt’s mehr Infos.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *