2. Oktober: Internationaler Tag der Gewaltfreiheit

Der internationale Tag der Gewaltfreiheit wird seit 2007 jährlich am 2. Oktober gefeiert, am Geburtstag von Mahatma Ghandi. Indien hatte an der UNO eine entsprechende Resolution eingebracht, welche von der Schweiz unterstützt wurde.

Weltweit erwacht die Erkenntnis, wird gestärkt und bestätigt sich zunehmend:  Gewaltfreiheit ist der Weg aus der Sackgasse

Nun gibt es ja das ganze Jahr über beinahe unzählige internationale Gedenktage. Für IFOR ist der Tag der Gewaltfreiheit eine Priorität, denn er bietet Gelegenheit, die Gewaltfreiheit in ihrer entscheidenden Bedeutung bekannt zu machen.

Wir ermutigen unsere Mitglieder und FreundInnen, ihre Umgebung auf den Internationalen Tag der Gewaltfreiheit hinzuweisen, und wo möglich an einer Aktion zum Tag teilzunehmen.

Informationen zum Tag der Gewaltfreiheit gibt es u.a. hier:

UN Site zum Tag der Gewaltfreiheit (English)

Informationsplattform Human Rights

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *